„Fest der Begegnung“ am 11. September 2016

Am 11. September bieten wir den Wassenbergerinnen und Wassenbergern ein einmaliges Erlebnis: Beim „Fest der Begegnung“ des Flüchtlingsnetzwerkes bekommen Sie die seltene Gelegenheit, zwischen 14:30 und 20:00 Uhr unter anderem Kostproben aus der Küche des Nahen Ostens zu nehmen, zubereitet und serviert von den Gastronomen rund um den Roßtorplatz zusammen mit Geflüchteten in Wassenberg.

Musikalisch Untermalt wird das Fest, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Winkens steht, unter anderem von folgenden Künstlern:

  • Petra y Carlos (Weltmusik)
  • Ali Kurdistani & Friends (Popmusik aus Kurdistan)
  • Septuna und Sharei (Iranische Folkmusik mit Tabla und Sitar)
  • Romano Trajo (Romamusik aus Köln)
  • Kinderchor des Wohnheimes im Ossenbruch
  • Trommlerin Fatima

Durch das Programm führt Christoph Stolzenberger, Kulturmanager der Stadt Erkelenz.

Für Kinder und Erwachsene wird in der Zeit von 16 – 18 Uhr Clown Willi auf dem Roßtorplatz seine Kreise ziehen und Luftballonkreationen verschenken.

 

Sponsoren

Zusätzlich zu den Bargeldspenden, haben sich nachstehende Institutionen und Firmen mit Sachspenden hervorgetan, denen wir insbesondere Danken wollen:

  • den NEW (Niederrheinischen Elektrizitätswerken) für die Bereitstellung des Bühnenwagens
  • Karnevalsgesellschaft Kongo (Bereitstellung und Betrieb der Soundanlage)
  • Fa. Kremers (Bustransfer)

 

Die hohe Spendenbereitschaft ermöglicht uns zudem, den Geflüchteten Verzehrsgutscheine in Form von Wertmarken zukommen zu lassen. Vielen Dank dafür!

 

Der Zugang zum „Fest der Begegnung“ ist kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.